Vier Highlights, die euch 2016 erwarten

Frohes neues Jahr, ihr Lieben! 

Seid ihr Alle gut reingekommen?
Hoffentlich ohne Panikattacken und übermäßigem Stress für die Hunde?
Abra ist zwar ein Sensibelchen bei so Manchem - glatter Boden und unregelmäßige Treppenstufen sind ihr persönlicher Horror - Knallerei steht zum Glück nicht auf ihrer Liste. So konnten wir ein entspanntes Silvester verbringen und haben sogar zusammen Feuerwerk geguckt.



Auch 2016 wird es wieder Portraits von Zwei- und Vierbeinern geben, Einblicke in meine Arbeit,  Fotos und Geschichten aus dem Leben mit Hund. Wir blicken aber auch über den Tellerrand, stellen euch Sehenswertes, Sachen zum Bestaunen und Projekte vor, die teils in Zusammenarbeit mit anderen inspirierten Seelen entstanden sind. 





Hier kommt jetzt ein kleiner Ausblick auf vier spannende Dinge, die euch bei Aram und Abra dieses Jahr erwarten:



Kennt ihr Rufus und Paul? Die Beiden haben ein Frauchen, das ebenfalls malt. Claudia erstellt außergewöhnliche, fröhliche Zeichnungen von Hunden, die den Betrachter zum Lachen bringen. Wir haben uns virtuell zusammengesetzt, viele Mails geschrieben und Bilder ausgetauscht und eine Illustration von Abra ziert jetzt mein Arbeitszimmer. 





Ganz was Anderes macht Rebecca Böhning von Metalshot: sie lichtet Musiker von Metalbands ab, besucht als Fotografin jedes Jahr zahlreiche verschiedene Konzerte und hat eine Serie gestartet, für die sie die Schlagzeuger diverser Bands in Szene setzt. Was Portraitzeichnungen mit Metal zu tun haben? Das werdet ihr bald hier erfahren!





Nadine Püchl, Vielen wohl bekannt vom Blog Chaostrickser Alfi, fotografiert ebenfalls. Sie hat mir Fragen zu meiner Arbeit gestellt und ein Bild ist auch entstanden. Das Interview und das fertige Tierportrait gibt es bald zu sehen und es wird quietschig und bunt.





Letztes Jahr rief ich das Projekt "Vermenschlichung" ins Leben, bei dem ich mit Stiften und Zeichenpapier der Frage nachging, wie unsere Hunde wohl als Menschen sein würden. Wie würden sie aussehen? Wie sich benehmen? Wären sie fitte Supersportler, verwegene Rocker oder vielleicht brave Streberlein, Muddis Liebling in Bluse und Faltenrock?   
Das Projekt wird in eine zweite Runde gehen. Mit neuen Hunden, neuen Zeichnungen und neuen Storys!






Ich freue mich auf die kommenden Wochen, auf eure Beiträge und Kommentare und auf das, was uns 2016 erwartet!  


Kommentare

  1. Juchuuu, da bin ich ja gespannt, vor allem auf die Fortführung vom 'Projekt Vermenschlichung'. In Milow als Menschlein und Rockerchen bin ich immer noch vernarrt.

    Herzlich
    Severine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, darauf freue ich mich auch! Vor Allem, weil ich schon wieder sehr verschiedene Charaktere auf der Liste habe - hoffentlich verhaut nicht irgendwer auf dem Papier einen der Jungspunde mit'm Krückstock oder so.

      Löschen
  2. Wir sind sehr sehr gespannt! Auf alle vier Dinge!
    Wann geht's denn los??
    Liebe Grüße
    Lizzy und das Indianermädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Freitag kommt der erste Beitrag zu Rufus' und Pauls WG. :)

      Löschen
  3. Das hört sich alles sehr interessant an ... aber auch ich freue mich am meisten auf das Projekt Vermenschlichung - habe ich doch schon bei Damon so lange gebraucht um ihn in seinen ganzen Facetten zu beschreiben :) Mal sehen ob ich Dingo, Lady, Laika und Cara noch schaffe!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  4. wau, das hört sich nach spannenden Wochen an.... ich werde bei euch weiterschnuffeln.
    schlabberGrüße von Shila

    AntwortenLöschen
  5. ihr lieben


    ich bin neu in der bloggerwelt und direkt schon mit einem großen projekt dabei, möchtet ihr vielleicht auch daran teilnehmen? würde mich mega freuen ^^

    herzliche grüße und vielleicht bis bald, luana

    p.s ein frohes neues und vor allem gesundes neues jahr ihr lieben!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Was meinst du dazu? Schreib uns! ❤
Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht, keine Sorge.