Für euch: Weihnachtskarten mal anders




Advent, Advent, die Zeit - sie rennt.
Oder so ähnlich.

Letzten Sonntag war der erste Advent, es herrschen eisige Minusgrade, Abra trägt wieder Mantel und in weniger als einem Monat ist schon Heiligabend. Zeit also, euch einige weihnachtliche Illustrationen zu zeigen!

 

Zwischenschritte zum fertigen Weihnachtshirsch.


Weihnachtshirsch, Tusche und Aquarell auf Papier, DIN A4


Da ich vor kurzem einen Onlineshop eröffnet habe, damit man die Postkarten, Prints und Lesezeichen, die ich vorher nur auf Ausstellungen verkauft habe, das ganze Jahr hindurch bestellen kann, gibt es natürlich den Hirsch auch als Weihnachtskarte.





Eine weihnachtliche Katze gibt es ebenfalls. Da ich Tannengrün mit roten Schleifen und Goldsternchen ehrlich gesagt nicht mehr sehen kann, habe ich ganz untypische Farben gewählt.
Wo der Weihnachtshund abgeblieben ist? Tja, berechtigte Frage... den wird es nächstes Jahr geben - versprochen!






Schreibt ihr noch Postkarten? Oder ist das völlig altmodisch?
Ich finde, dass gerade in Zeiten von Mails, Whatsapp und den ganzen elektronischen Messages etwas Handgeschriebenes etwas ganz Besonderes ist.


Eine schöne, entspannte Vorweihnachtszeit wünsche ich euch!




Melde dich für den Newsletter an, sei früher und besser informiert als alle anderen und erhalte außerdem einen exklusiven Gutschein!

Kommentare

  1. Ich liebe diese Postkarte mit dem Hirsch drauf. Ja ich mache jedes Jahr ein weihnachtliches Bild von Bonjo und verschicke diese.

    Liebe Grüße Vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vicky,

      das ist auch eine klasse Idee und kommt bestimmt gut an, oder?
      Bonjo als Weihnachtshund! <3

      Liebe Grüße,
      Mara

      Löschen
  2. Moar - die sind ja schön! Echt märchenhaft!
    Mir gefällt vor allem die Mischung aus realistisch und skizzenhaft auf der Karte mit dem Hirsch - wirklich klasse gemacht!

    Liebe Grüße > sara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sara,

    vielen Dank, schön, dass dir der Hirsch so gut gefällt! :)
    Es hat auch echt Spaß gemacht, den zu malen. So eine "Ich mach mal-Idee", ohne langes Überlegen oder Konzeptionieren, du kennst solche Einfälle sicher.

    Viele Grüße,
    Mara

    AntwortenLöschen
  4. wunder, wunder, wunderschööön...über so eine hübsche karte würde sich jeder freuen!

    liebe grüße und noch einen schönen abend,

    heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Heike,

      habe dem Hirsch dein Kompliment ausgerichtet. ;-)
      Ich werde selbst auch einige der Weihnachtskarten an Familie und Freunde verschicken. Mal gucken, wie die ankommen.

      <3liche Grüße, auch an Luana natürlich,
      Mara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen