Achtung, Achtung: Flug-Dobermann voraus!

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel (Abra und ich sind uns einig, wärmer als diese 15° muss es nicht unbedingt werden) drehten wir gestern eine ganz unspektakuläre Runde durchs heimatliche Revier.
Bis auf einen alten Landseer samt Herrchen haben wir niemanden getroffen, was zur Abwechselung auch mal ganz schön war.

Würdevoll.
Majestätisch.

 

Gepflegtes Äußeres.
Vielleicht ein wenig hochnäsig…?

“Öh, Mara…? Die Sonne blendet!”

“Aaach, hat sich was mit majestätisch – ich will toben!”

Strenger Kontrollblick.

Achtung, Dobermann im Anflug!

6 thoughts on “Achtung, Achtung: Flug-Dobermann voraus!”

  1. Das sind schöne Bilder hier!… Hallo! Ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt! Ich hinterlasse mal einen Pfotenabdruck und schiebe dich doch gleich mal in den RSS Reader, damit wir nichts verpassen!

    Die Zeichnungen sind ja auch der Hammer! Wir bekommen mit Müh und Not, das Haus vom Nikolaus hin :-D!

    LG Jérôme

  2. Herrliche Bilder, die zeigen der Frühling kommt jetzt wirklich….
    Im Übrigen haben wir Euch zum Liebsten Award nominiert und würden uns freuen, wenn Ihr mitmacht.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

  3. Oh Mann, da wäre ich auch gerne dabei gewesen. So ruhige Wege lieben wir ja, da kann Hund sich wenigstens ordentlich austoben und muss nicht dauernd auf die Menschen achten. Aber für mich darf es ruhig noch etwas wärmer werden.

    Wuff-Wuff dein Chris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.