Ostergrüße – dieser verflixte Jagdtrieb!

Ostern fällt hier aus, Abra hat den Hasen gekillt. Wir haben definitv ein Erziehungsproblem, daran müssen wir arbeiten!

P.S.: Aber das Apportieren macht sie gut, oder?

6 Kommentare zu „Ostergrüße – dieser verflixte Jagdtrieb!“

  1. Das Bild ist so, so genial. Du solltest wirklich öfter einfach mal "draufloskritzeln" 😉

    Wir wünschen euch auch ein wundervolles Osterfest und sind gespannt, ob der Hase hier überlebt 😉

    Liebste Grüße

  2. … achduliebe Güte, da machen die Menschen nun wieder ein Geschrei, statt schon mal Wasser für die Kartoffeln aufzusetzen und den Rotkohl zu blanchieren – das gäbe, zusammen mit dem Hasen, doch ein super tolles Essen … !

    Kopfschüttelnde Grüße – Bente

  3. Ach Abra, musstest du dir fürs Ausleben deiner Triebe denn ausgerechnet den Osterhasen aussuchen? Hättest du nicht ein anderes weniger nützliches Tier jagen können? Zum Beispiel eine Katze?
    Liebe Grüße
    Lotta

  4. Oh nein, Abra, was machst du für Sachen? Warum bist du nicht rausgegangen, als der Jagdtrieb verteilt wurde? Ich hab das gemacht und es beschert mir unendliche Freiheit 🙂

    Wuff-Wuff dein Chris

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.