Mädelsabende und Neues

Ist das eine Hitze!

Es wird fleißig gemalt, aber für viele Worte sind wir heute zu faul. Also gibt es Bilder.
Da Abra gerade läufig ist, gehen wir meistens eine große Mädelsrunde ganz spät abends, wenn das Feld frei von liebestollen Kerlen ist.

Mädelsabend, Teil I

Mädelsabend, Teil II

Neues Material.

Neues Revier.

Auch er in neuem Revier.

 

Nicht nur manche Studenten werfen mit pseudo-philosophischen Weisheiten 
um sich, auch die Litfasssäulen an der Uni können das ganz gut. 
Schön ist vor allem die Kombination mit den anderen Partyplakaten.

5 thoughts on “Mädelsabende und Neues”

  1. Tja Chris, und nun ist die ganz kritische Zeit schon vorbei. Und sowieso fand Abra die Kerle alle blöde außer ihren Schäfikumpel. Da musste ich dann schon Raum zwischen so manch einem dahergelaufenen Rüden und ihr schaffen, damit sie denen nicht eigenhändig erklärt, dass sie Jungs doof findet. Auch, wenn sie die doof findet – reinbeißen muss sie deshalb ja nicht gleich.

  2. Abra ist läufig? Und das verschweigst du mir sooooo lange? Das geht doch wohl gar nicht. Ich will sofort wissen, wo ihr wohnt und mache mich gleich auf den Weg. Bitte stelle eine Fußbank bereit, dann kann nix mehr schiefgehen 🙂

    Wuff-Wuff dein Chris

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.