Lüftung eines Geheimnisses: Labradorhündin Jessy

Aus der Kategorie “Geheim, geheim!”:

Das Portrait von Labradorhündin Jessy war ein Geschenk für ihr Herrchen, weshalb ich sie jetzt erst zeige. Es wäre ja doof gewesen, wenn ich die Überraschung verdorben hätte.

Die Gute ist übrigens stolze 17 Jahre alt geworden und die Zeichnung eine Erinnerung an sie.

Hier seht ihr die einzelnen Schritte zum fertigen Bild:

Das Geschenk wurde überreicht und das Geburtstagskind war den Berichten nach darüber sehr gerührt.

Es war mir wieder eine Freude und es ist wirklich immer wieder spannend, was für Leute und deren Tiere man auf diesem ungewöhnlichen Weg kennenlernt.

4 thoughts on “Lüftung eines Geheimnisses: Labradorhündin Jessy”

  1. Wow, 17 Jahre alt! Ich hab gleich mal nen Kloß im Hals, wenn ich mir vorstelle, wie gerührt der Beschenkte über dieses Bild gewesen sein musste…

    LG Andrea mit Linda

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.