Lesezeichen mit Dalmatinermotiv

Die Feiertage sind vorbei und keiner hat mehr Lust auf Weihnachtsstimmung, ich weiß.
Trotzdem möchte ich euch heute etwas zeigen, das neben Leckerchen für Hund und Frauchen und etwas zum Spielen Bestandteil vom Wichtelpaket für Sabine und Dalmatiner Spiki war: ein handgemaltes, selbst gebasteltes Lesezeichen.

Das Kniffelige daran war, ein Foto von Spiki zu finden, was mir geeignet erschien, ohne explizit danach zu fragen. Schließlich waren wir ins Sachen Dogblogger-Wichteln ja auf geheimer Mission unterwegs, es sollte eine Überraschung werden.

Zum Glück haben die meisten Hundeblogs eine ganze Menge Bildmaterial, so ging ich heimlich hin und mopste mir ein Welpenfoto von Baby Spiki als Vorlage.
 

 

Auf gerade mal fünf mal 20 Zentimetern hat man nicht sonderlich viel Platz zum Malen, aber er passte trotzdem aufs Papier.
Technik: Aquarell und Tusche.

Solche Lesezeichen oder auch personalisierte kleine Geschenkanhänger mit Hundemotiven drauf sind nicht schwer selbst zu basteln. Selbst, wenn man nicht gut zeichnen kann – das kann jeder! 😉

Würde euch eine Anleitung für ein DIY dazu interessieren?

10 thoughts on “Lesezeichen mit Dalmatinermotiv”

  1. Wow, dass ist wirklich wunderschön und hat den Empfänger eures Wichtelpäckchens sicherlich das Herz etwas höher schlagen lassen. <3

    Ich würde mich ebenfalls sehr über eine DIY freuen! 🙂

    Liebste Grüße
    Jule

  2. Das ist wirklich soooooo klasse. Ein DIY wäre für uns nicht hilfreich, weil wir einfach nicht zeichnen können….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    PS. Ich hoffe, dass Du meine E-Mail wegen dem neuen Portrait erhalten hast.

  3. Ich finde dieses Lesezeichen wunderschön und würde mich über ein DIY sehr freuen! Mal sehen ob ich sowas auch hinbekommen würde!

    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.