Aram und Abra – das sind wir

Hinter dem Pseudonym Aram stecke ich, Mara. Künstlerin, Hundemensch und staatlich geprüfte gestaltungstechnische Assistentin mit dem Schwerpunkt Grafikdesign.


Gemalt habe ich immer schon. Mit 15 Jahren fing ich an, unter der Anleitung von Martina Still nachmittags in der Malschule und Galerie ART-IST in Hagen zu arbeiten. Dort gab ich Zeichenunterricht, malte selbst und half bei der Organisation von Ausstellungen. Sowohl bei denen von anderen Künstlern, als auch von eigenen.

Wenig später verließ ich das Gymnasium. Um in Iserlohn die Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin anzutreten. Im Abschlussjahr reichte die Zeit für die Lernerei und Malschule leider nicht. Es mussten Prioritäten gesetzt werden.  So gab ich die Arbeit bei ART-IST nach fünf Jahren schweren Herzens auf.

Nachdem ich an einem ach so vernünftigen Lehramtstudium gescheitert bin, habe ich mich mit der Kunst selbstständig gemacht. Mein Umfeld sah mich immer an Staffelei und Zeichentisch, statt am Lehrerpult. Nur ich brauchte einige frustrierende Semster, bis ich begriff, dass ich fürs Malen gemacht bin. Nicht fürs Benoten.

Ich lebe von Tee, Musik und Schokolade. In meiner Freizeit findet man mich auf dem Hundeplatz. Dort bin ich als Trainerin und Jugendwart ehrenamtlich tätig. Ich wohne im Herzen des Ruhrgebiets und freue mich jeden Tag darüber, dass ich malen darf. Mehr über meinen – teils recht abenteuerlichen – Lebensweg als Künstlerin erfährt ihr hier:
Berufung statt Vernunft? Selbstständig mit Kunst und Hund

Drucke meiner Zeichnungen findet ihr bei Hundesport Nubi.


Gehe zum Portfolio, um die Illustrationen und Tierportraits zu durchstöbern. Oder schicke mir eine Nachricht über das Kontaktformular unten.

 

Mitarbeiterin des Jahrhunderts

Abra, ganz ohne Künstlernamen, war meine Dobermannhündin. Sie ist im Januar 2014 geboren und war natürlich der beste Hund vonne ganzen Welt!
Ein Workaholic durch und durch. Eine explosive Mischung aus volltätowierter Schlägerbraut und kuscheligem Plüschhasi. Und die beste Mitarbeiterin, die man sich wünschen konnte.

 

 

Auch, wenn sie nicht mehr ist und eine riesengroße, abraförmige Lücke hinterlässt, bleibt der Name Aram und Abra bestehen.

 

Bisherige Ausstellungen (Auswahl)

Juni 2017 Hundemesse “Bello”, Europahalle Castrop-Rauxel

November 2016 “Gemalte Meisterwerke”, Die PfotenBar, Düsseldorf
Oktober 2016 “Crazy Cat Ladies Night”, Die PfotenBar, Düsseldorf
Juni 2016 “Rund um den Hund”, SV OG Benrath-Reisholz, Düsseldorf
Mai 2016 Hundemesse “Bello”, Vestlandhalle Recklinghausen
Dezember 2015 “DogAdvent” der Filmtierschule Animalstar, Düsseldorf
Mai 2015  Deutscher Doggenclub 1888 e.V., Ortsgruppe Bochum

 

Eine Auswahl von damals, als Aram ohne Abra war:

Oktober 2009 “Kasperletheater”, Galerie ART-IST, Hagen
März – September 2009 Dauerausstellung Tattoostudio Metamorphose, Hagen
Juli 2008 Marienhospital, Hagen
März 2008 “Mystisch”, Galerie ART-IST, Hagen
März 2007 “Kunst in der Kanzlei”, Rechtsanwaltsgesellschaft JuraXX, Hagen
Herbst 2006 “Ausdemrahmen” in der Barmer Ersatzkasse, Hagen
Dezember 2005 “Künstler tauschen Weihnachtsgeschenke”, Galerie ART-IST, Hagen

Schreib mir!