Müsst ihr sehen: Illustrationen von Rufus' und Pauls WG!

Heute habe ich einen ganz besonderen Gast: Claudia, Illustratorin und Hundemensch vom Blog „Rufus‘ und Pauls WG“
Dort zeigt sie ihre Werke, außergewöhnliche karikaturistische Zeichnungen von Hunden, die einem beim Betrachten schon ein Grinsen ins Gesicht zaubern. Durch Zufall stieß ich auf ihren Blog und war von den humorvollen Zeichnungen gleich so begeistert, dass klar war: so eins möchte ich auch von Abra! 
Reizvoll fand ich vor Allem, dass Claudia nicht direkt nach Fotovorlage malt. Sie fragte nach einer ausführlichen Beschreibung meines Hundes und nach einigen Fotos. Das war dann die Inspiration für die Illustration und besser hätte sie Abra wirklich nicht treffen können!



Sogar Jonathan Schwein, der ja ein hartes, wenn auch kurzes, Schicksal hatte bei uns, ist mit dabei. Mit einem Passepartout versehen und eingerahmt hängt der Schrecken aller Plüschtiere nun seit einer Woche in meinem Arbeitszimmer und verbreitet bei jedem Blick darauf gute Laune. Jeder Besucher meinte gleich, wie gut man Abra erkennen könne und dass das ganze Bild einfach "typisch sie" wäre. Die stolze Körperhaltung, der Triumph über die zerfetzten Kuscheltiere und sogar Halsband und Marke stimmen genau.

 


Und wenn ich schon eine Kollegin zu Gast hier habe, muss ich sie natürlich mit Fragen löchern.



Wie kamst du zum Malen?

Meine ganze Familie ist ziemlich kreativ. Mein Onkel war ein wirklich sehr guter Hobby-Maler. Glaub, liegt bei uns einfach in den Genen. :-) Somit, ich male schon mein ganzes Leben lang. Mal mehr – mal weniger.

 

Wer sind die Mitbewohner eurer WG? 

Nun, natürlich der „el Chefe“ – mein Herzensmann. Der immer wieder Ruhe und Ordnung in die WG bringt, wenn alle anderen am Rad drehen.
Rufus – der irische Wolfshund. Hauptschreiberling von unserem Blog. Stolpert mit 6 Jahren noch
immer über seine langen Beine und ist ein richtiger Blümchenhund.
Paul – 10 Jahre, zotteliger Hütehundmix, mault ständig rum. Sonst noch richtig fit.
Und ich, Fraule, Kreativling, unruhiger Geist... überfürsorgliche Hunde-Mama.

 

Was inspiriert dich am meisten?

Das tägliche  Leben mit den Hunden – da passiert wirklich, wirklich immer etwas Neues. Die meisten meiner Bilder sind solche Momente.

 

Hast du manchmal ein „Krea-Tief“, eine Blockade, und wie gehst du damit um?

Eigentlich hatte ich noch keine – so richtig. Sicher sitze ich auch mal vor einem leeren Blatt Papier und kritzel so rum. Dann schau ich mir mein Werk an und denke mir „Boah, schrecklich!“ Werf es weg und lass es dann aber an dem Tag sein – das wird dann sowieso nichts mehr. Am nächsten Tag ist es meistens wieder gut und der Bleistift flitzt über das Papier! :-)

 

Was war das Kurioseste, was du bisher durch deine künstlerische Arbeit erlebt hast?

Hm, wenn ich es jetzt auf die WG beziehe – hatte ich noch nichts Kurioses. Vielleicht kommt ja noch was!

 

und dein bislang schwierigster Auftrag?

Für mich ist jeder Auftrag etwas „schwierig“. Ich möchte natürlich, daß Fraule und Herrle ihren Liebling auf dem Bild wiedererkennen. Natürlich kann nicht jeder Fleck 100%ig an der gleichen Stelle sein. Ich arbeite mit Fotos, die mir gemailt werden. Manchmal sieht man einfach nicht genau wo braun anfängt und weiß aufhört! Gebe mir aber natürlich große Mühe es richtig zu machen.

 

Was würdest du gern mal zu Papier bringen?

Ganz viele unterschiedliche Fellnasen oder vielleicht auch mal andere Tierchen. Da hab ich eigentlich keine besonderen Wünsche.


© Claudia Muscat, Rufus' und Pauls WG



Und wenn ihr jetzt beim Lesen und beim Betrachten der Bilder neugierig geworden seid oder ihr auch solch eine einzigartige Zeichnung von euren Vierbeinern gefertigt bekommen wollt, dann besucht Claudia, Markus, Rufus und Paul doch mal in Rufus‘ und Pauls WG!




Melde dich für den Newsletter an und erhalte einen Gutschein!

Kommentare

  1. Schöne Zeichnungen ... und ich bin neugierig geworden und gehe gleich mal schauen. Danke für die schöne Vorstellung - jetzt kann ich mich überhaupt nicht mehr entscheiden, wie viele Bilder ich wo machen lassen soll ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, ätsch!
      Am besten gehst du unter die Sammler und nimmst von jedem Künstler, der dir gefällt, eins. So. :-D

      Löschen
    2. Tja, und gleich noch ne Wohnung dazu. Wo hängt man nur all diese Bilder auf... lach

      Wirklich toll, Abras Friedhof der Kuscheltiere! Du weißt ja, ich bewundere jeden zutiefst, der auch nur ansatzweise eine Proportion hinkriegt und die Bilder von Claudia sind sehr lustig anzuschauen...

      LG Andrea und Linda

      Löschen
  2. wuff wuff.... meinem Frauchen geht es wie Isabella...

    *kopf*schiefleg* Vielleicht sollte Frauchen endlich mal einen Geldbaum pflanzen, damit wir viel mehr unterwegs sein können. Und dann kann sie auch ganz viele Bilder von mir machen lassen.....

    schlabberGrüße von Shila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mehr Reisen und mehr Kunst - da bin ich dabei!

      Löschen
  3. .... und wooooo bitteschön bleibt meine Million? Also nicht die Million Wünsche, die ihr immer in mir weckt... sondern das finanzielle.
    Aber so ein Wuschelmädchenbild... hach...

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shiva... *flüster* ...du musst dein Frauchen weichklopfen und ihr vor Augen führen, wie toll ein Wuschelmädchen-Bild sich bei euch an der Wand machen würde - du schaffst das schon!

      Löschen
  4. Herrlich!!! Das sind Bilder wie ich sie so liebe! Witzig umgesetzt und trotzdem erkennt man den Charakter des Hundes- genial. Den Blog werde ich auf jeden regelmäßig jetzt verfolgen. Und wer weiß, vielleicht hängt ja auch bei uns irgendwann so eine tolle Zeichnung von Chiru. Danke für den tollen Tipp. Liebe Grüße Sali mit Chiru

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, die hat es echt drauf! :)

    Frauchen fragt sie heute Abend mal was sowas von mir kosten würde...von mir und Nike wäre natürlich auch fein :)

    Liebe Grüße, Luana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal auf den Blog der WG, da steht unter der Rubrik "Kaufen, ja!" der preis plus Versand für solch ein Kunstwerk. :)

      Löschen
  6. Was für ein Talent! Die Zeichnungen sind je wirklich super geworden :)

    Liebe Grüße, Anna
    von http://whereanna.com/

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön! Abra sieht sehr glücklich in ihrer Rolle als Zerstörerin aus-- kenne ich irgendwoher..
    Liebste Grüße
    Lizzy und das Indianermädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist sie auch! Du wirst es wohl kennen, diesen selbstzufriedenen, vollkommen glücklichen Gesichtsausdruck, wenn der Hund inmitten von Pappschnipseln/Kuscheltierfetzen liegt und seufzt: "Ich habe mein Werk vollbracht!". :-D

      Löschen
  8. Ach wie cool, die Illustrationen sehen ja echt toll aus :)
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen