30 kreative Dinge, die du mit deinem Hund unternehmen kannst

Na, wie siehts aus bei euch mit den Vorsätzen fürs neue Jahr? Habt ihr welche?

Wie wäre es, wenn ihr dieses Jahr mit mehr Kreativität verbringt? Ich selbst kann gar nicht anders. Muss ‘ne Berufskrankheit sein. Meistens beschränke ich mich dabei aufs Zeichnen. Kreativ sein bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, Bilder zu malen. Für euch habe ich 30 kreative Dinge aufgelistet, die ihr in Angriff nehmen könnt.

 

30 kreative Ideen für dich und deinen Hund

  1. Pfotenbild
    – ein Video-Tutorial dafür gibts bei PAWsome auf Youtube und einen Blogartikel bei Hunderosa
  2. Fotocollage erstellen
  3. Halsband selber machen
    – bei Meine Handvoll Hufeisen gibts eine Anleitung für ein schickes Tauhalsband + Leine
  4. Dog Dance Choreografie einüben
  5. …und die passende Musik dazu raussuchen
  6. Fotoshooting bei eurem Lieblingsfotografen
  7. individuelle Leckerchendose designen
    – bei Zucker & Zimt Design gibt es zwei tolle Ideen
  8. endlich die Lieblingsfotos ausdrucken lassen…
  9. …und die mit dem passenden Rahmen versehen und aufhängen
    – wie ihr den richtigen Bilderrahmen findet und eure liebsten Fotos professionell einrahmt zeige ich euch hier
  10. Schneeengel machen
    – falls das nochmal was wird mit dem Schnee in diesem Leben. Wenn nicht:
  11. Matsch-Schüttel-Graffiti im Flur
    – das schaffen wir selbst hier im Ruhrgebiet!
  12. Museum mit Hund
    – es gibt nicht viele, in denen Hunde erlaubt sind. Ein Beispiel wäre das Neandertal-Museum in Mettmann. Das Freilichtmuseum in Hagen und der Archäologische Park in Xanten dürfen ebenfalls mit Hund besucht werden.
  13. Skulpturenpark mit Hund
  14. Trainingstagebuch für euren Hund gestalten
  15. Street Art entdecken
    – geht doch mal an Orten Gassi, wo ihr sonst nicht entlanggeht und haltet Ausschau nach Kunstwerken auf Mauern und Wänden. Die können auch prima Fotohintergründe sein.
  16.  

     

  17. Hundemarke aus Schrumpffolie selber machen
    – Anleitung bei Genki Bulldog
  18. Kastanien suchen und daraus Tiere basteln
  19. ein Türschild basteln
    – “Warnung vor dem Hunde” hat ja jeder
  20. Trick-Vorführung trainieren
  21. Hundemantel entwerfen…
  22. …und nähen
  23. Leckerchenrezept testen
  24. … oder selbst solange in der Küche herumprobieren, bis ihr ein neues Rezept entwickelt habt
  25. die Leckerchen schick als Geschenk verpacken
    – ein DIY dazu haben wir euch hier gezeigt – mit passenden Etiketten zum Ausdrucken und Rezepten
  26. Impfpasshülle basteln
    – Tutorials dafür findet ihr bei Zucker & Zimt Design und Hundekind Abby
  27. einen Loop Schal für den Hund nähen
    – Genki Bulldog zeigt auch hier, wie es geht
  28. Halstuch selber nähen
  29. Fotografieren
    – Tipps von der Fotografin Nadine Golomb für gut gelungene Hundefotos, auch mit dem Handy, gibts hier
  30. Namensschild basteln und über den Hundekorb hängen
  31. Tasse bemalen
    – hier findet ihr unsere Anleitung inklusive Motivideen, funktioniert übrigens auch bei Futternäpfen

 

Pläne fürs neue Jahr

Im Gegensatz zu mir hatte Abra übrigens Neujahrsvorsätze. Letztes Jahr. Leider kam sie nicht dazu, sie alle umzusetzen. Trotzdem musste ich schmunzeln, als ich mir den Artikel letztens wieder ansah. Haben eure Hunde sich etwas vorgenommen für dieses Jahr?

 

4 Kommentare zu „30 kreative Dinge, die du mit deinem Hund unternehmen kannst“

  1. Puhhh das sind ja viele tolle Ideen 🙈 der Artikel ist auf jeden Fall mit Sternchen markiert, damit ich ihn immer wieder finde! Einige Dinge haben wir sogar auch schon gemacht! Ein Halstuch nähen zum Beispiel.
    Danke für die Markierung – ich hab es mal wieder irgendwie einfach viel zu spät gesehen 😄

  2. Oh da ist eine spannende Liste, die ich mir beiseite lege und in gelangweilten Momenten noch in Angriff nehme 😉

    Adgi hat nur de Vorsatz mehr Essen abzustauben und noch mehr zu schmusen,,,

    Liebe Grüße

    Anika

Kommentarfunktion geschlossen.